Artenkenntnis ist eine der ganz wesentlichen Grundlagen für den Naturschutz. Deutschlandweit werden entsprechende Spezialistinnen und Spezialisten, die über das notwendige Detailwissen verfügen, um Arten bei Untersuchungen der biologischen Vielfalt unterscheiden und erfassen zu können, immer weniger. Seit langem wird der Rückgang der Artenkenner diskutiert und thematisiert. Das Projekt FörTax setzt bei seiner Initiative für mehr Artenkenntnis auf die Förderung und Ausbildung von interessierten jugendlichen Schülerinnen und Schülern, bietet aber auch Angebote für Erwachsene und startet mit einer umfassenden Analyse der Situation.

Im Projekt FörTax haben sich das Bonner Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig, die DELATTINIA – Naturforschende Gesellschaft des Saarlandes und die Fachdidaktik Biologie der Rheinische Friedrich Wilhelms Universität Bonn zusammengeschlossen, um einen Beitrag zu leisten, der Erosion an Artenkennerinnen und Artenkennern zu begegnen. Denn nicht nur die biologische Vielfalt schwindet seit Jahren, auch das Wissen über die Arten und ihre ökologischen Ansprüche ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Dem Artensterben und der großen Herausforderungen der Biodiversitätskrise kann jedoch ohne echte Artenkenntnis, also zum Teil über Jahre- oder Jahrzehnte erworbenes (z.T. sehr regionalspezifisches) Expertenwissen über Arten und ihrer Ökologie nicht erfolgreich entgegengewirkt werden. Die drei Verbundpartner nehmen diesen Fachleutemangel seit Jahren in ihrer Forschungs-, Naturschutz- und Bildungsarbeit wahr und haben im Verbundvorhaben FörTax verschiedene Maßnahmen geplant, diese Situation zu verändern.


Impressionen von den Artenkenntnis-Kursen 2021

SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Molluskenkurs 2021
SAKA Molluskenkurs 2021
Nachtfalterkurs - Fallenstandort2
Nachtfalterkurs - Fallenstandort 4
Nachtfalterkurs - Fallenstandort 4
Nachtfalterkurs - Fallenstandort 1
SAKA Mooskurs 2021
SAKA Mooskurs 2021
SAKA Mooskurs 2021
SAKA Höhlenfaunakurs 2021
SAKA Höhlenfaunakurs 2021
SAKA Höhlenfaunakurs 2021
SAKA Fledermauskurs 2021
SAKA Fledermauskurs 2021
SAKA Fledermauskurs 2021
SAKA Fledermauskurs 2021
Dominiks Impressionen
Dominiks Impressionen
Dominiks Impressionen
Dominiks Impressionen
Dominiks Impressionen
Dominiks Impressionen
previous arrow
next arrow
 
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Wildbienenkurs 2021
SAKA Molluskenkurs 2021
SAKA Molluskenkurs 2021
Nachtfalterkurs - Fallenstandort2
Nachtfalterkurs - Fallenstandort 4
Nachtfalterkurs - Fallenstandort 4
Nachtfalterkurs - Fallenstandort 1
SAKA Mooskurs 2021
SAKA Mooskurs 2021
SAKA Mooskurs 2021
SAKA Höhlenfaunakurs 2021
SAKA Höhlenfaunakurs 2021
SAKA Höhlenfaunakurs 2021
SAKA Fledermauskurs 2021
SAKA Fledermauskurs 2021
SAKA Fledermauskurs 2021
SAKA Fledermauskurs 2021
Dominiks Impressionen
Dominiks Impressionen
Dominiks Impressionen
Dominiks Impressionen
Dominiks Impressionen
Dominiks Impressionen
previous arrow
next arrow

 


Aktuelles

Uni-Sommer-Camp 2022

Uni-Sommer-Camp 2022 Biodiversität erforschen und erleben Zusammen mit Student*innen und Mitarbeitern der Universität Bonn kannst du fünf Tage lang verschiedene Lebensräume in und um Bonn erforschen und erleben. Unsere Exkursionsziele…

Mooskurs 2022

Der diesjährige Mooskurs der SAKA – Saarländischen Akademie für Artenkenntnis hat am Wochenende vom 12.-13.03.2022 stattgefunden. Mit viel Akribie und Motivation konnten die Teilnehmer:innen sowohl in der Theorie, als auch…

FörTax-Club am Museum Koenig

Wir suchen Dich!

Du bist 14 Jahre oder älter und möchtest mehr über die Artenvielfalt unserer Umwelt erfahren und dies mit deinen Interessen verknüpfen? Dann bist Du im FörTax-Club genau richtig.

Im FörTax-Club könnt ihr selbst entscheiden, wie ihr lernt Tiere, Pflanzen und Pilze unserer Umwelt zu bestimmen und auseinander zu halten.

Datenbank zur bundesweiten Artenkenntnisausbildung aufgesetzt

Unsere Datenbank zur bundesweiten Artenkenntnisausbildung für den Naturschutz ist aufgesetzt! Jetzt will sie von uns gefüttert werden. Zunächst werden die bereits seit einem halben Jahr laufenden Erfassungen von Ausbildungsstätten eingepflegt und im Laufe der Zeit kontinuierlich erweitert.
In 1,5 Jahren werden wir das Ergebnis hier auf der Projektwebseite präsentieren. Es kann dann recherchiert werden, welche Ausbildungsangebote zur Vermittlung von Artenkenntnis bundesweit bereitstehen. Als Datenbank wird die Diversity Workbench (Modul DiversityAgents) benutzt. Das ZFMK kooperiert dazu mit dem SNSB IT Center München.

SAKA Team komplett

Seit 01. Mai ist unser Team jetzt komplett. Montags nach dem Maifeiertag verbrachte Nicole Haag unsere präparationstechnische Assistentin ihren ersten Arbeitstag im alten Zechengebäude in Landsweiler-Reden. Wir freuen uns, dass…