FörTax Konferenzen

Die Zielgruppe der FörTax Konferenzen sind Fachgesellschaften, naturkundliche Vereine und Verbände, Biologische Stationen (nur in NRW) und Forstämter, Mitglieder aus NABU und BUND, Naturfreundejugend, Naturschutzjugend (NAJU), etc., freiberufliche Gutachter, Bürger und Bürgerinnen, die sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit mit Taxonomie beschäftigen aber auch Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie letztlich jeder der sich für Taxonomie, Aktenkenntnis und Naturschutz begeistert. Im Rahmen der FörTaxCon sollen 2021 erstmals alle interessierten Zielgruppen zusammenkommen, sich über den aktuellen Stand austauschen, Kontakte knüpfen und ein Netzwerk aufbauen, um so gemeinsam neue Bildungsformate zu entwickeln und an Zukunftsperspektiven arbeiten zu können. FörTaxCon wird zukünftig alle zwei Jahre die dafür geeignete Plattform bilden. Dabei streben wir an, in Sachen Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit und digitaler Vernetzung neu Maßstäbe zu setzen.