Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grundkurs Wildbienen

28 Juni - 16:00 - 29 Juni - 15:00

Kostenlos
Osmia

Summiert man die Strecken, die manche Wildbienen in ihrem kurzen Leben fliegen, so reicht diese manchmal von Saarbrücken bis nach Kalkutta. Fleißiges Bienchen!

In unserem anderthalbtägigen Grundkurs Wildbienen werden heimische Wildbienenarten vorgestellt. Von ihren bevorzugten Nistplätzen bis hin zur Wahl ihrer Nahrungspflanzen wird ein Einblick in die Welt der Wildbienen gewährt. Die Bestimmung der heimischen Wildbienenarten erfolgt über verschiedene Merkmale, wie z.B. die Körperform, die individuelle Farbgebung, das Verhalten, die Nistweise und die Blütenwahl. Am Freitag, den 28.06.2024 lernen wir einige heimische Wildbienenarten und ihren Lebensraum kennen. Nach einer allgemeinen Einführung in die Thematik erfolgen erste Bestimmungsübungen mit Hilfe von Fachliteratur und charakteristischem Bildmaterial sowie Präparaten.

Gelbbindige Furchenbiene – Halictus scabiosae auf einer Ackerkratzdistel, Foto: J. Michely

Am darauffolgenden Samstag den 29.06.2024 wird es eine Exkursion geben, bei der wir viele der besprochenen Arten in natura sehen und kennenlernen werden. Nach einer Kurzvorstellung einiger Arten, versuchen wir mit Bestimmungsübungen zu äußerlichen Merkmalen und anderen Anhaltspunkten, wie der Blütenwahl und der Nistweise, einige dieser Arten nach Bildmaterial und Belegexemplaren anzusprechen. Mit genügend Zeit für etwaige Fragen schließen wir den Kurs voraussichtlich gegen 15:00 Uhr ab. Der Kurs- und Exkursionsort wird noch bekannt gegeben.

Teilnahmevoraussetzung: Neugier und Interesse an Wildbienen

Kurstermine:

  • Freitag, 28.06.2024 16.00-20:00 Präsenzkurs, Kursraum 
  • Samstag, 29.06.2024 10:00-15:00 Präsenzkurs, Geländeteil

Materialien: für den Exkursionstag bitte mitbringen:

  • geländetaugliche und wetterangepasste Bekleidung
  • falls vorhanden, bitte eine 10- bis 20-fache Einschlaglupe (kann jedoch auch gestellt werden)
  • Sonnen- und evtl. Zeckenschutz
  • ausreichend Proviant

Fangnetze, Bechergläser sowie Bestimmungsliteratur werden gestellt. Wer möchte, kann auch gerne eigenes Material verwenden.

Die Ausnahmegenehmigung zum Wildbienenfang werden wir vom Organisationsteam mitführen. Zudem stellen wir gegen eine kleine Spende Tee und Kaffee bereit.

Kursleitung: Dr. Julia Michely

Anmeldung: hier ab 28.05.2024

Details

Beginn:
28 Juni - 16:00
Ende:
29 Juni - 15:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

DELATTINIA – Saarländische Akademie für Artenkenntnis
Telefon:
06821- 29482-39
E-Mail:
anmeldung@delattinia.de