Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grundkurs Libellen

19 Juli - 14:00 - 20 Juli - 18:00

Kostenlos
Große Königslibelle (Anax imperator Foto: D. Barre)

Die Libellen sind eine Verkörperung des Sommers. Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als an einem Sommertag am Ufer eines mäandrierenden Flusses entlang zu schlendern und still am Rande eines Teiches zu sitzen und Libellen zu beobachten die zwischen den Uferpflanzen hin und her flitzen. Das meint zumindest der Libellenexperte K.-D. B. Dijkstra in der Einführung zu den Libellen Europas.

Der Grundkurs soll in Bestimmung, Ökologie und Gefährdung der der Libellenarten des Saarlandes und seiner Umgebung einführen. Libellen sind sehr geeignete Bioindikatoren; sie besiedeln als Larven unterschiedliche Gewässertypen, einige Arten besitzen dabei sehr spezielle Lebensraumansprüche.

Wir lernen die Grundlagen für die Bestimmung der Familien, Gattungen und Arten kennen. Anhand von ausgewählten Arten soll in die Bestimmung unter der Lupe eingeführt werden. Im Gelände werden wir dann am lebenden Tier die Bestimmung mit Feldmerkmalen einüben und etwas über die ausschlaggebenden Faktoren für die Besiedlung eines Gewässers und seiner Ufersäume durch Libellen erfahren.

Am ersten Kurstermin werden in einem theoretischen Teil Grundlagen zur Artenkenntnis Libellen vermittelt. Am zweiten Kurstag gehen wir in’s Gelände und erforschen die Libellen rund um die Wassergärten der Grube Reden. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Zechengebäude der Grube Reden.

Teilnahmevoraussetzung: Interesse daran, Libellen kennen zu lernen

Kurstermine:

  • Freitag, 19.07.2024 14.00-18:00 Präsenzkurs, Kursraum 
  • Samstag, 20.07.2024 10:00-18:00 Präsenzkurs, Geländeteil

Materialien: für den Exkursionstag bitte mitbringen:

  • geländetaugliche Bekleidung, eventuell Gummistiefel,
  • ein Satz Wechsel-Kleider, falls es beim Libellenfang entlang der Gewässer etwas nass wird,
  • Sonnen- und evtl. Zeckenschutz,
  • ausreichend Proviant

Fangnetze, Bechergläser, Bestimmungsliteratur sowie Ferngläser werden gestellt. Wer möchte, kann auch gerne eigenes Material verwenden. Bei Ferngläsern ist eine möglichst geringe Naheinstellgrenze sehr von Vorteil.

Die Ausnahmegenehmigung zum Libellenfang werden wir vom Organisationsteam mitführen. Zudem stellen wir gegen eine kleine Spende Tee und Kaffee bereit.

Kursleitung: Dr. Axel Didion

Anmeldung: hier ab 19.06.2024.

Details

Beginn:
19 Juli - 14:00
Ende:
20 Juli - 18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

DELATTINIA – Saarländische Akademie für Artenkenntnis
Telefon:
06821- 29482-39
E-Mail:
anmeldung@delattinia.de

Veranstaltungsort

St. Ingbert, SFTZ des MINT-Campus Alte Schmelz
Saarbrücker Str. 38e
66386 St. Ingbert
 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Grundkurs

12 Teilnehmer
Derzeit voll
Buchung geschlossen