Spezialkurs Orchideen 2024

Die entwicklungsgeschichtlich relativ junge Pflanzenfamilie der Orchidaceae hat sich nahezu auf  der gesamten Erde ausgebreitet. Am Rand der Wüsten und polaren Eisschilde kommen ihre Vertreter vor, vom Meeresspiegel bis in die Höhen der Gebirge. Orchideen sind nach den Korbblütlern (Asteraceae) die artenreichste Familie unter allen Blütenpflanzen der Erde. Schätzungen gehen von 20.000 bis 30.000 Arten aus. Und immer noch werden neue Arten entdeckt und beschrieben. Verglichen mit der Vielfalt tropischer Regionen ist ihre Anzahl in unseren Breiten vergleichsweise gering. Von den je nach taxonomischer Sichtweise rund 70 Orchideenarten, die in Deutschland vorkommen, findet sich etwa die Hälfte auch im Saarland. Die meisten Arten sind Spezialisten, die ganz bestimmte Ansprüche an ihren Standort stellen. Sie eignen sich daher gut als Zeigerpflanzen (Bioindikatoren) für besondere, in der Regel schützenswerte Biotoptypen.

Orchis militaris – Helm-Knabenkraut – Foto: P. Steinfeld

Am 1. Kurstermin des Präsenzkurses erfolgt eine Einführung in die Orchideenkunde. Anschließend geht es bereits ins Gelände, um Orchideen zu bestimmen. Am 2. Kurstag werden die Exkursionen fortgeführt, um weitere Vertreter aus dieser Pflanzenfamilie kennen zu lernen. Zudem sollen typische Lebensräume unserer heimischen Arten vorgestellt werden. Für die Exkursionen sollten festes Schuhwerk und entsprechende Geländekleidung eingeplant werden. Der Kurs beginnt am Freitag, dem 03.05.2024 um 14.00 Uhr im Seminarraum des ehemaligen Zechengebäudes Bergwerk Reden. Die Fahrt zum Ausgangsort der Exkursion findet mit dem eigenen Fahrzeug(en) – optimal in Fahrgemeinschaften – statt.

Die Ergänzungsexkursion führt uns dann im Juni in die Eifel. Hierzu ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.

Teilnahmevorausetzung: Interesse daran, heimische Orchideen kennen zu lernen.

Kurstermine:

  • Freitag, 03.05.2024 13.00-18:00 Präsenzkurs
  • Samstag, 26.05.2024 10:00-18:00 Präsenzkurs

Kursleitung: Die Kursleitung übernimmt Peter Steinfeld, Mitglied der DELATTINIA und Mitverfasser des 2021 erschienenen Buches „Die wildwachsenden Orchideen in Rheinland-Pfalz und im Saarland“ (Hrsg. AHO Rhld.-Pfalz/Saar).

Anmeldung: Die Anmeldung für den gesamten Kurs erfolgt zum ersten Kurstag. Sie ist ab 03.04.2024 möglich. Zur Ergänzungsexkursion kann ist die Anmeldung gesondert erforderlich. Diese ist ab 23.05. freigeschaltet.

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute