Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tag der Artenvielfalt

10 Juni - 12 Juni

Von Freitag, 10. Juni bis Sonntag, 12. Juni 2022, laden der Naturpark Saar-Hunsrück, die DELATTINIA, die Saarländische Akademie für Artenkenntnis und das Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz zum diesjährigen „Tag der Artenvielfalt“ ins Naturpark-Informationszentrum Weiskirchen ein.

An der Grenze zwischen den Naturräumen Schwarzwälder Hochwald und Hochwald-Vorland erstreckt sich eine besonders reizvolle Landschaft. Im Rahmen dieser Thementage soll die Artenvielfalt dieser Landschaft über sämtliche Artengruppen hinweg untersucht werden. Von Flechten und Moosen, über höhere Pflanzen, Käfer, Schmetterlinge und andere Insekten hin zu Vögeln und Säugetieren.

Am Freitagabend führen die Expertinnen und Experten Fledermaus- und Nachtfalterbeobachtungen mit Bat-Detektor bzw. Lichtfang an verschiedenen Orten durch. Hierzu wird auch eine Wanderung angeboten um die verborgene nächtliche Biodiversität den Gästen der Veranstaltung näher vorzustellen.
Am Samstag sind die Artspezialistinnen und -spezialisten des Saarlandes und darüber hinaus zu vielen unterschiedlichen Organismengruppen den ganzen Tag im gesamten Gebiet unterwegs und kartieren so viele Arten wie möglich. Den Experten kann sich jeder Interessierte anschließen. Um ca. 17:00 Uhr werden dann im Infozentrum des Naturparks die allerersten Ergebnisse der Arterfassungen präsentiert. Danach findet ein geselliges Beisammensein mit Artexperten und Besuchern der Veranstaltung statt.
Am Sonntag wird eine öffentliche Führung mit unterschiedlichen Artexperten „Rund um den Wild- und Wanderpark“ angeboten um auch der breiten Öffentlichkeit die Vielfalt der Landschaft an der Grenze von Hochwald und seinem Vorland präsentieren zu können.

Programm

Freitag, 10.06.2022 – Expertenabend mit öffentlicher Führung

21.00 – 22:30 Uhr: Nacht-Exkursion – Artenvielfalt bei Nacht, unsere verborgenen Schätze im Dunkeln.
Treffpunkt: Parkplatz Wild- und Wanderpark Weiskirchen
Inhalt der Exkursion:

  • Fledermaus-Bestimmung mit Ultraschall-Detektor, Fangaktion
  • Nachtaktive Insekten

Samstag, 11.06.2022 – Expertentag „Feldbiologie“ und Vorstellung erster Ergebnisse

„Erfassungstag“ mit Kartierung des Arteninventars verschiedener Artengruppen (u.a. Höhere Pflanzen, Moose, Flechten, Vögel, Tagfalter, ….) und Vorstellung erster Ergebnisse

10:00 Uhr: Vorstellung des Projektgebietes und Aushändigung von vorbereiteten Gebietskarten als Kartiergrundlage
Treffpunkt: Informationszentrum Naturpark Saar-Hunsrück – Zum Wildpark 1, 66709 Weiskirchen

anschließend: Exkursionen der Artspezialisten in verschiedene Schwerpunktgebiete (je nach Artengruppe). (Tagesverpflegung muss selbst organisiert werden)

17:00 Uhr: Präsentation der ersten Ergebnisse und Highlights im Infozentrum des Naturparks-Saar-Hunsrück
Im Anschluss gemütliches Beisammensein mit Schwenken und Fachsimpeln
Kostenlose Übernachtung ist möglich. Schlafsack und Iso-Matte bitte mitbringen.

Sonntag, 12.06.2022 – Besuchertag mit geführter Exkursion

10:00 Uhr: Exkursion Artenvielfalt im Naturpark-Saar-Hunsrück „Rund um die Wildpark-Alm“ mit Schwerpunkt im Holzbachtal unter Führung von Expertinnen und Experten der DELATTINIA
Treffpunkt: Parkplatz Wild- und Wanderpark Weiskirchen

Die Veranstaltung wird mit finanzieller Unterstützung durch den Rotary Club Lebach Wadern durchgeführt.

Details

Beginn:
10 Juni
Ende:
12 Juni
Veranstaltungskategorien:
, ,