SAKA

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Wildbienen-Exkursion: Suche nach der Mohn-Mauerbiene

Lisdorfer Berg

Am Sonntag den 26.6.2022 findet um 9:30 Uhr für etwa 3 Stunden eine Exkursion hinter dem Gewerbegebiet Lisdorfer Berg zum Aufspüren der Mohn-Mauerbiene statt. Treffpunkt ist hinter der Grünschnitt Deponie rechts runter der Parkplatz an der Rinderweide. Exkursionsleitung: Dr. Julia Michely & Thomas Reinelt

Kostenlos

Grundkurs Tagfalter

Haus Lochfeld, Wittersheim

Grund- und Aufbaukurs Tagfalter: - Freitag, 13:00 - ca. 18:00 Uhr und Samstag, 10:00 - ca. 18:00 Uhr - Haus Lochfeld bei Wittersheim Kaum eine Tierordnung ist so bunt, so vielfältig und so erstaunlich, wie unsere Schmetterlinge. Die Wissenschaft nutzt zur Benennung ihre meist bunt gezeichneten, dicht beschuppten Flügel. Hier werden sie Lepidoptera, aus dem ... Weiterlesen

Kostenlos

Wildbienen Exkursion zur Nachsuche der Blutweiderich-Sägehornbiene

Primsaue Piesbach

Wildbienen Exkursion in die Primsaue bei Piesbach zur Nachsuche der Blutweiderich-Sägehornbiene. Treffpunkt um 10:00 Uhr am Einstieg „Panoramaweg“ am Sportplatz in Piesbach. Dauer ca. 2 Stunden Am 16.7. ab 10 Uhr für 1-2 Stunden. Exkursionsleitung: Robert Herberger

Kostenlos

Grundkurs Libellen

Kursraum im ehemaligen Zechengebäudes der Grube Reden Am Bergwerk Reden 10-11, Schiffweiler - Landsweiler-Reden

Die Libellen sind eine Verkörperung des Sommers. Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als an einem Sommertag am Ufer eines mäandrierenden Flusses entlang zu schlendern und still am Rande eines Teiches zu sitzen und Libellen zu beobachten die zwischen den Uferpflanzen hin und her flitzen. Das meint zumindest der Libellenexperte K.-D. B. Dijkstra in der ... Weiterlesen

Kostenlos

Orchideen-Exkursion: Nachsuche nach Netzblatt und Ständelwurz

An der L 171 zw. Siersburg und Niedaltdorf

Wir wollen in Rahmen einer Exkursion am Sonntagvormittag, 24.07.2022 nach dem Netzblatt (Goodyera repens) und den Ständelwurzarten (Epipactis-Arten) im Niedtal suchen. Treffpunkt ist an einem nach Süden gehenden Feldweg südlich der Verbindungsstraße Siersburg-Niedaltdorf (L 171), ca. 100 m vor der zweiten Abfahrt nach Hemmersdorf (von Siersburg her kommend). Beginn: 10:00 Uhr, Dauer etwa 2 1/2 ... Weiterlesen

Kostenlos

Tiere kennenlernen: Praktische Übungen der Tierbestimmung am Beispiel Höhlenfauna

Kursraum im ehemaligen Zechengebäudes der Grube Reden Am Bergwerk Reden 10-11, Schiffweiler - Landsweiler-Reden

Kursraum im ehemaligen Zechengebäudes der Grube Reden, Am Bergwerk Reden 10-11, Schiffweiler - Landsweiler-Reden; mit einer Exkursion in einen ehemaligen unteririschen Bierkeller. Sie interessieren sich für Tierbestimmung, sind aber noch in den Anfängen? Sie haben die ersten Grundlagen der Tierbestimmung bereits gemeistert, vielleicht indem Sie an unserem Online-Seminar "Tiere kennenlernen: Einführung in das Beobachten, Sammeln ... Weiterlesen

Kostenlos

Spezialkurs Farne

Kursraum im ehemaligen Zechengebäudes der Grube Reden Am Bergwerk Reden 10-11, Schiffweiler - Landsweiler-Reden

Mit Farnen assoziieren viele verwunschene mysteriöse Wälder, spiralig eingerollte Bischofsstäbe oder die Sümpfe der Kohlezeit mit ihren ausgedehnten Siegelbaumwäldern. Unsere einheimischen Arten bleiben für viele eine nette, aber namenlose grüne Masse. Hinter dieser grünen Kulisse verstecken sich viele gut bestimmbare Arten. In einem abendlichen Seminar in Form einen Zoom-Konferenz wird in die Artengruppe eingeführt. An ... Weiterlesen

Kostenlos

Spezialkurs Torfmoose

Kursraum im ehemaligen Zechengebäudes der Grube Reden Am Bergwerk Reden 10-11, Schiffweiler - Landsweiler-Reden

Die Torfmoose (Sphagnum), sind eine gut abgegrenzte unverwechselbare Gruppe der Laubmoose. Die meisten leben in nährstoffarmen, sauren Habitaten. Durch die Zerstörung der Lebensräume der Torfmoose, überwiegend Moore und Feuchtheiden, sind die Moose stark gefährdet und zum Teil in drastischem Rückgang begriffen. So leicht die Gattung von anderen Moosen abzugrenzen ist, so schwierig gestaltet sich die ... Weiterlesen

Kostenlos

Spezialkurs Bäume im Klimawandel

Kursraum im ehemaligen Zechengebäudes der Grube Reden Am Bergwerk Reden 10-11, Schiffweiler - Landsweiler-Reden

Bäume sind für uns Schattenspender, Sauerstoffproduzenten und Kohlenstoffspeicher. Bäume und Wälder haben eine Vielzahl von Qualitäten und Funktionen, doch stehen sie in den letzten Jahren unter zunehmendem klimatischen Druck. Wiederholte Hitzeextreme und Dürren führte zur Schwächung und teilweise sogar bis zum Absterben vieler Bäume. Bäume können mit ihren Jahrringen auch Geschichten erzählen und Einblicke in ... Weiterlesen

Kostenlos

Grundkurs Fledermäuse

Kursraum im ehemaligen Zechengebäudes der Grube Reden Am Bergwerk Reden 10-11, Schiffweiler - Landsweiler-Reden

In einem anderthalbtägigen Grundkurs Fledermäuse werden alle 25 heimischen Fledermausarten vorgestellt und wie man sie an einfachen Merkmalen erkennen kann. Unterscheiden lassen sich viele Arten anhand eindrucksvoll geformter Körpermerkmale wie Hufeisenaufsätze oder Ohrlängen, aber auch  durch ihre Ultraschalllaute. Der Kurs stellt neben der Ökologie auch Nachweismethoden, wichtige Lebensräume und die Gefährdungssituation vor. Der Kurs beginnt am Freitag den ... Weiterlesen

Kostenlos

Grundkurs Flechten

Kursraum im ehemaligen Zechengebäudes der Grube Reden Am Bergwerk Reden 10-11, Schiffweiler - Landsweiler-Reden

Alle reden vom Klimawandel. Aber wer kennt schon die VDI-Richtlinie 3957 Blatt 20 zum Nachweis lokaler Klimaveränderungen mit Flechten. Die Beschäftigung mit Flechten ist jedoch anfangs ein komplexer, schwieriger und relativ aufwendiger Zeitvertreib. Dennoch ist nach Betrachtung der unendlichen Facetten der Flechtenkunde und erster praktischer Erfahrungen die Begeisterung sicher – zumindest aus Sicht des Referenten. ... Weiterlesen

Kostenlos

Grundkurs Säugetiere

Kursraum im ehemaligen Zechengebäudes der Grube Reden Am Bergwerk Reden 10-11, Schiffweiler - Landsweiler-Reden

Säugetiere bewohnen eine Vielzahl unterschiedlichster Lebensräume. Vom eierlegenden Schnabeltier über die nur wenige Gramm schwere Mückenfledermaus bis hin zum über 100 Tonnen schweren Blauwal handelt es sich um eine der erfolgreichsten und anpassungsfähigsten Klassen der Wirbeltiere. Es gibt eine Jahrtausende währende gemeinsame Geschichte von Mensch und Säugetieren: Domestikation, Jagd, Forst und Naturschutz sind wichtige Themen ... Weiterlesen

Kostenlos